• Zivildienst bei amnesty international, Deutschland
  • Während des Erststudiums in Sinologie in den achtziger Jahren gut zwanzig Reisen als Studienreiseleiter nach China und in andere Teile der Welt
  • Dozent an Volkshochschulen für China-bezogene Themen
  • Einjährige Tätigkeit als General Manager für ein Studienreise-Unternehmen in Bonn: Planung und Durchführung für China-Studienreisen
  • Seit 1992: freiberufliche Tätigkeit in Beratung und Training für Organisationen und Unternehmen
  • Seit 2002: Lehrbeauftragter an der Beuth Hochschule (früher: Technische Fachhochschule), Berlin, sowie Lehraufträge an der Universität Osnabrück und der Fachhochschule Ludwigshafen (Themengebiete: Multikulturelles Management, Kommunikation und Kooperation, Soziale Kompetenz - Verhalten, Kreativitätstechniken und Innovationsmanagement, Consulting und Coaching)
  • 2006: Consultant beim Projekt des BMZ/GTZ Wohnungsbauberatung Sri Lanka nach dem Tsunami 2004.