Aktuell in Arbeit: Leben, Denken, Handeln ... des Top-Managements. Studie basierend auf Tiefeninterviews, die mit deutschen Top-Managern geführt wurden. Kleinstes Unternehmen: 150 Mitarbeiter, größtes: über 200.000 Mitarbeiter weltweit.

Wenn es schwierig wird. In: Verhandlungs-Tools. Effiziente Verhandlungstechniken im Business-Alltag. Herausgegeben von Peter Knapp. Bonn 2017, S. 43-48.

Konfliktprophylaxe in der Wirtschaft. In: Spektrum der Mediation 69/2017, S.35-37.

Wohin sich die Wirtschaftsmediation entwickelt. In: Mediation und Konfliktkultur. Wie Top-Manager Konflikte lösen. Herausgegeben von Detlev Berning. Wiesbaden 2017, S. 85-90. Dort auch Interview: Vorstand eines mittelgroßen IT-Unternehmens. S. 162-166.

Unternehmensnachfolge: Beziehungen, Strukturen und Prozesse gestalten. Windmühle Verlag, Hamburg 2014 (zusammen mit Detlev Berning).

Freiwillig ist erst mal nichts - aber notwendig. Wie sich Freiwilligkeit bei Mediationen im Unternehmenskontext fördern lässt. In: Konflikte lösen in Teams und großen Gruppen. Klärende und deeskalierende Methoden für die Mediations- und Konfliktmanagement-Praxis im Business. Herausgegeben von Peter Knapp. Bonn 2013, S. 90-95.

Kreativität in der Lösungsphase. In: Mediation und Konfliktmanagement. Herausgegeben von Trenczek, Berning, Lenz. Baden-Baden 2013, S. 405-414. Zweite Auflage: Herausgegeben von Trenczek, Berning, Lenz, Will. Baden Baden 2017, S. 385-393.

Mythen der Mediation in Organisationen. In: Spektrum der Mediation 47/2012, S. 4-5.

Six Thinking Hats. Mit de Bonos Kreativitätswerkzeug tragfähige Handlungsoptionen entwickeln. In: Konfliktlösungs-Tools. Klärende und deeskalierende Methoden für die Mediations- und Konfliktmanagement-Praxis. Herausgegeben von Peter Knapp. Bonn 2012, S. S 329-335.

Erfolgsfaktoren der Kanzleinachfolge - Jenseits von Recht und Steuern. Gabler Verlag, Wiesbaden, 2010 (zusammen mit Detlev Berning). Nähere Informationen zu dem Buch (Vorwort, Geleitwort, Inhaltsverzeichnis, etc.) finden Sie hier.

Unternehmensnachfolgen – ein Zukunftsmarkt für MediatorInnen!? In: Spektrum der Mediation Nr. 30 / 2. Quartal 2008

Große Tiere, Wundertiere, fremde Tiere Mediation im Management. Herausforderungen und das Konzept des Fremden. In: Mehta, G; Rückert, K (Hrsg): Streiten Kulturen? Konzepte und Methoden einer kultursensitiven Mediation. Springer Verlag, 2004.

Effizientes Verhandeln Konstruktive Verhandlungstechniken in der täglichen Praxis. Arbeitshefte Führungspsychologie, Band 55. Herausgegeben von Prof. Dr. Ekkehard Crisand. Heidelberg (Sauer) 2003 (zus. mit P. Knapp); 2. überarb. Auflage 2006. Im Windmühle Verlag, Hamburg, ist 2014 die vierte Auflage erscheinen.

Betriebsrat und Unternehmensleitung Zusammentreffen unterschiedlicher Kulturen im Unternehmen. In: Mediation in Organisationen Neue Wege im Konfliktmanagement - Praxis und Grundlagen. Herausgegeben von Harald Pühl. Berlin 2003 (zus. mit P. Knapp)

Die Bedeutung der Kultur in der Mediation; Zeitschrift für Konfliktmanagement 01/2002 (zus. mit P. Knapp)

Neue Ideen mit System: Innovative Kreativitätstechniken nach Edward de Bono. Reihe Arbeitshefte Führungspsychologie, Band 39. Herausgegeben von Ekkehard Crisand und Gerhard Raab. Hamburg (Windmühle Verlag) 2011, 2. Auflage.

Als Ethnologe in der Organisationsentwicklung und -beratung. In: Bastian Lange, Marc von Itter & Thomas Schrör (Hrsg.): Kursbuch Ethnologie & Beruf: Erfahrungen, Berufswege und Informationen für Studierende der Ethnologie und der Kulturwissenschaften. Marburg 1998.

Edward de Bonos Denk- und Kreativitätstechniken. In: Der Teamleiter. Stuttgart (Raabe) 1996.

Die Zentrale. Ethnologische Aspekte einer Unternehmenskultur. Bonn (Holos) 1994.

Ein Ethnologe in einem deutschen mittelständischen Unternehmen Anmerkungen zur Feldforschungsideologie. In: Sabine Helmers (Hrsg): Ethnologie der Arbeitswelt. Bonn (Holos) 1993.